Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Toggle navigation

Deutschland

Übernehmen Sie wieder die Kontrolle

Das erwartet Sie: Sofortige Rekonstruktion

Die Rekonstruktion Ihrer Brust beginnt zum Zeitpunkt Ihrer Mastektomie. Nachdem Ihr Allgemeinchirurg das Brustgewebe entfernt hat, beginnt der plastische Chirurg mit dem Wiederaufbau. Die Rekonstruktion mit einem Implantat wird entweder in einem oder in zwei Schritten durchgeführt.

Einstufige Brustrekonstruktion

implantate

Unmittelbar, nachdem Ihr Operateur das vom Krebs betroffene Brustgewebe entfernt hat, setzt er das/die Implantate ein. Dieser Eingriff ist möglich, wenn bei Ihnen eine brustwarzenerhaltende Mastektomie durchgeführt worden ist, die Brustwarze also nicht entfernt worden ist und der Großteil der Haut der Brust erhalten werden kann.

Zweistufige Brustrekonstruktion

Durch eine Kombination von Verfahren kann nach und nach mehr Platz im Gewebe Ihrer Brust für ein Implantat geschaffen werden. Der gängigste Ansatz ist ein Gewebeexpander, der im Anschluss durch ein Brustimplantat ersetzt wird – dies ermöglicht maximale Flexibilität beim Formen der Brust.

expander

Erster Schritt

Ihr Chirurg setzt Ihnen bei einer Operation einen Gewebeexpander ein und erweitert den Platz in Ihrer Brust nach und nach, um ein Implantat aufnehmen zu können. Üblicherweise treffen Sie sich regelmäßig mit Ihrem plastischen Chirurgen, um den Expander mit steriler Kochsalzlösung zu füllen und die Haut nach und nach zu dehnen.

implantate

Zweiter Schritt

Sobald genügend Platz geschaffen ist und das Gewebe verheilt ist, entfernt Ihr Chirurg bei einer zweiten Operation den Gewebeexpander und ersetzt ihn durch das Brustimplantat. Wenn nur an einer Brust eine Mastektomie durchgeführt worden ist, können Sie die zweite Brust für ein symmetrisches Ergebnis vergrößern lassen.

Produktoptionen

Ihre sofortige Brustrekonstruktion kann auf mehrere Arten durchgeführt werden: Einsatz von Expandern mit Brustimplantaten, nur Einsatz von Brustimplantaten oder der Einsatz eines Implantats mit Doppelfunktion – eine Kombination aus Gewebeexpander und Brustimplantat.

References

MENTOR® hat sich der Produktsicherheit verschrieben. Erfahren Sie hier, wie wir das tun.

Hinweis: Kochsalz-Brustimplantate sind nur in den folgenden Ländern verfügbar: Österreich, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Spanien, Belgien, Israel, der Türkei und Saudi-Arabien

^ Persönliche Verbraucherinnenumfrage mit 452 Teilnehmerinnen

1. Maxwell_2015_Aesth_Surgery_Jour_35_145-Allergan 410 Core Study

2. MENTOR Consumer Preference Market Research Report - July 2017

Mentor Deutschland GmbH 2020, 134703-200313 DE